RigiProfil

RigiProfil MultiTec, das erste Metallprofil mit integriertem Schallschutz. Dank seiner einzigartigen Oberflächenstruktur wird der ohnehin schon hervorragende Schallschutz unserer Wandsysteme mit RigiProfil MultiTec noch einmal um bis zu 4 dB verbessert. Diese Verbesserung wird vom menschlichen Ohr in etwa als Halbierung der Lautstärke empfunden.

Vorteile

  • Mehr als doppelt so gute Schalldämmung, bis zu + 4 dB mehr (gegenüber Standardkonstruktionen)
  • Bis zu 20% geringere Wandstärken bei gleicher Leistung
  • Besonders sichere und einfache Verschraubung
  • Komfortable Verarbeitung durch Arretierbarkeit

Testen Sie es selbst im Testcenter

Rigips Die Harte

Die neue Hartgipsplatte Rigips Die Harte besticht durch ihre hervorragenden Schalldämmwerte sowie ihre spezielle Robustheit. Mit Werten bis zu 67 dB setzt sie neue Standards und erweist sich zudem in puncto Robustheit als äußerst belastbares Trockenbauprodukt. Damit empfiehlt sie sich insbesondere für Objekte, in denen erhöhte Anforderungen an den Schallschutz und die Robustheit erfüllt werden müssen wie in Krankenhäusern, Schulen oder Hotels.

Vorteile

  • Hoher Schallschutz
  • Extrem hart und stoßfest
  • Erfüllt höchste Brandschutzanforderungen
  • Einfache Lastenbefestigung durch höchste Stabilität

Testen Sie es selbst im Testcenter

Rigiton Air

Herausragend für gute Raumakustik sind die mehrdimensionalen Produktqualitäten der speziellen Rigiton Air Akustikdeckenplatten. Sie ist zusätzlich standardmäßig mit einer natürlichen Luftreinigungskraft ausgestattet und beeinflusst somit positiv das Raumklima. Schadstoffe in der Raumluft - wie z. B. Formaldehyd – werden effektiv und nachhaltig reduziert.

Vorteile

  • Beste raumakustische Eigenschaften
  • Hohe Gestaltungsfreiheit durch vielfältige Lochdesigns
  • Nachweisliche Verbesserung der Raumluftqualität

Rigiton Bix Sixto 63

Und auch in puncto Raumdesign setzen Akustiklösungen von Rigips Zeichen: So steht z. B. die Rigiton Big Sixto 63 für die harmonische Verbindung von herausragender Akustik mit stilvoller Deckengestaltung. Dank ihres einzigartigen wabenförmigen Lochdesigns ist diese Akustikdeckenplatte ein Hingucker.

Vorteile

  • Einzigartiges wabenförmiges Design in verschiedenen Ausführungen
  • Serienmäßiges Akustikvlies für eine gute Schallabsorption
  • Perfekte fugenlose Oberflächengestaltung
  • Große Einsatzvielfalt z.B. in Museen, Theatern, Konzerträumen, Schulen etc.

ISOVER Akustic

Neben dem effizienten Wärmeschutz gehören zu den Wirkungsweisen eines optimalen Dämmstoffs auch schalldämmende Eigenschaften, die Lärm aus der Umwelt oder aus benachbarten Wohn- und Arbeitsräumen fernhalten. Die ISOVER Produktreihe Akustic ist insbesondere bei Innenwänden in Ständerbauweise, Decken und Fußböden die bestmögliche Lösung und wirkt hoch schalldämmend.

Vorteile

  • Perfekt für Innenwände, Decken und Böden
  • Hoch schalldämmend
  • Effizienter Wärmeschutz

Soundlight Comfort

Mit Soundlight Comfort von Ecophon und Philips, lassen sich die Vorteile von Akustik und Licht synergetisch miteinander kombinieren. Die Systeme verbessern Wohlbefinden und Produktivität im Bürobereich durch die Integration von komfortabler LED-Beleuchtung mit hochwertiger Schallabsorption in integrierte Beleuchtungs- und Akustikdeckensysteme. Wenn Licht und Schall sich natürlich verhalten, erleben wir einen einzigartigen Komfort – eine Synergie, die wir Soundlight Comfort nennen.

Vorteile

  • Herausragende Akustik
  • LED Licht: Sparsam und Komfortabel
  • Für eine produktivitätsfördernde Arbeitsatmosphäre
  • Mehrere Systeme für unterschiedliche Anforderungen

 

Ecophon Focus

In Bürogebäuden sind eine flexible Arbeitsplatzgestaltung und Großraumlösungen immer mehr auf dem Vormarsch. Aus diesem Grund ist die räumliche Abklingrate des Schallpegels der oft wichtigste akustische Parameter, um beispielsweise zu gewährleisten, dass Mitarbeiter am einen Ende des Büros nicht von unerwünschtem Schall vom anderen Ende des Büros gestört werden.
Ecophon Focus ist ein Deckensystem, das mit dem Ziel entwickelt wurde, Architekten im Designprozess von Großraumbüros und anderen Großraumlösungen mehr Kontrolle zu verleihen. Eine dieser Neuerungen liegt in der Möglichkeit, eine Richtung besonders zu betonen: die lineare Richtung.


 

Die Vorteile eines guten akustischen Umfelds in Büros

  • verbessertes Wohlbefinden, weniger Stress und Müdigkeit
  • gesteigerte Arbeitszufriedenheit
  • Konzentration wird erleichtert und die Fehlerrate sinkt
  • Kommunikation wird erleichtert und unterstützt
  • mehr Ausdauer bei der Bewältigung schwieriger Aufgaben

Ecophon Master Rigid A, E und Dp

Ecophon hat neue Systeme speziell für Schulen entwickelt, Master Rigid A, E und Dp. Die neuen Systeme erfüllen alle Anforderungen an eine effiziente Lernumgebung, wie Schlagfestigkeit, Design und optimierte Akustik. Die Systeme sind so ausgelegt, dass sich die einzelnen Akustikdeckenplatten in der Connect Unterkonstruktion montieren und bei Bedarf von unten wieder demontieren lassen. Master Rigid wird in einer innovativen Verbundbauweise hergestellt und verfügt somit über eine einzigartige, verstärkte Akutex FT-Oberfläche. Diese Oberfläche wurde speziell für die Anforderungen in Schulen entwickelt, was sich nicht zuletzt in ihrer Schlagfestigkeit und ihrem visuellen Erscheinungsbild niederschlägt.


 

Die Vorteile eines guten akustischen Umfelds in Bildungseinrichtungen

  • Weniger Belastung durch weniger Lärm
  • Verbesserte Konzentration und Leistungsfähigkeit von Schülern und Studenten
  • Verbessertes Umfeld für gleichzeitige Hör- und Sprechaktivitäten bei differenzierten Arbeitsformen
  • Zukunftssichere Lern- und Lehrumgebungen

Ecophon Hygiene Meditec

Raumakustische Qualität und hygienische Sicherheit müssen sich nicht ausschließen. Die Hygiene Akustiksysteme von Ecophon, wie beispielsweise Ecophon Hygiene Meditec, wurden vorausschauend und unter Berücksichtigung strenger Hygieneanforderungen entwickelt. Die ganzheitliche Gestaltung von Räumen, in welchen ein konzentriertes Arbeiten, die Erholung des Patienten und die Hygienesicherung unterstützt werden, ist realisierbar.

Die präzise Oberflächentechnologie der Ecophon Hygiene Akustiksysteme berücksichtigt Anforderungen zur Partikelemission und ermöglicht verschiedene Reinigungsarten.


Vorteile eines akustisch angenehmen Umfelds in Gesundheitseinrichtungen

  • Förderung der Erholung und Genesung des Patienten
  • Diskretion – die Privatsphäre des Patienten wird gewahrt
  • Ruhe sichert ein konzentriertes Agieren am Patienten
  • Prävention von Stresserkrankungen und Ausfall des Personals
  • Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit unterstützt das Image der Einrichtung

Novelio® Acoustic

Die schallabsorbierende Glastextiltapete Novelio® Acoustic (Englisch) ist die Lösung zur Verbesserung der Raumakustik.

Die streichbare Novelio® Akustiktapete ist aus einem dekorativen Glasgewebe und einem 5mm starken absorbierenden Schaumstoff gefertigt, speziell entwickelt um eine angenehme Raumakustik zu verwirklichen. Sie bringt eine signifikante Verbesserung zwischen 500 und 2000 Hz (menschliche Stimme) und absorbiert bis zu 50 % des Lärms. Diese Werte ermöglichen eine Einstufung in die Absorberklasse D, was für so einen dünnen Wandbelag außergewöhnlich ist.

Vorteile

  • Absorbiert Lärm bis 50 %
  • Reduziert die Schallausbreitung in frequentierten Bereichen und den Echoeffekt in unmöblierten Räumen
  • Einstufung in die Absorberklasse D

FABRASORB®

Das aus PTFE beschichtetem Glasgewebe FABRASORB® (Englisch) ist in Gebäudeinnenräumen schallabsorbierend. Durch den textilen Charakter können flexible Strukturen geschaffen werden, um in großen Gebäuden, wie z.B. Sportstadien, Flughäfen oder Bahnhöfen ein effektives Soundmanagement zu realisieren. Dies kann z.B. in Form von Akustiksegeln, -schirmen oder -decken geschehen. Häufig werden die FABRASORB® Produkte aber auch mit SHEERFILL®-Außenmembranen kombiniert. In dieser Kombination ist die FABRASORB® -Innenlage optisch kaum wahrnehmbar. Es entstehen so zweilagige, textile Dachkonstruktionen, die zum einen noch eine gute Lichttransluzenz aufweisen und zusätzlich schallabsorbierende Eigenschaften sowie einen verbesserten Wärmeschutz haben. So hilft FABRASORB® die Innenräume angenehm kühl zu halten, auch bei intensiver direkter Sonneneinstrahlung.

Vorteile

  • schallabsorbierend
  • effektives Soundmanagement in Stadien, Flughäfen usw.
  • Lichtdurchlässig
  • Bietet Wärmeschutz

PAM-GLOBAL®

Gusseiserne Entwässerungssysteme sind prädestiniert für einen effektiven Schallschutz. Mit passender Befestigungsschelle lag beispielsweise der Schallwert mit dem PAM-GLOBAL® Entwässerungssystem aus Guss in einem Nachbarraum während eines Volumenstroms von 4 l/s unter 20 dB(A). Akustik-Dämpfer zwischen Wand oder Decke und der Befestigungsschelle des Leitungsrohres montiert, sorgen für eine weitere Dämpfung von Geräuschen in Abwasserrohrsystemen und bringen so mehr Ruhe in Wohn- und Arbeitsstätten.

SGG STADIP® SILENCE

SGG STADIP® SILENCE bietet aufgrund eines speziellen Inlayers als Zwischenlage in der PVB-Folie außerordentliche Schallschutzeigenschaften. Durch den Inlayer im PVB-Folienverbund wird eine Entkopplung des Schalldrucks erzielt und so der übertragene Schallpegel reduziert. Im Isolierglas SGG CLIMALIT® SILENCE, SGG CLIMAPLUS® SILENCE oder SGG CLIMATOP® SILENCE ermöglicht SGG STADIP® SILENCE eine starke Dämpfung des Außenlärms in Gebäuden, die in der Nähe von Lärmquellen liegen (vielbefahrene Straßen, Bahnhöfe, Flughäfen, etc.) - in der Dachverglasung dämpft es das Geräusch prasselnder Regentropfen auf Fenster und Dachverglasungen.

CLIP-IN® SILENCE

CLIP-IN® SILENCE ist eine rahmenlose Tür- und Trennwandserie mit dem schalldämmenden Verbund-Sicherheitsglas SGG STADIP® SILENCE. Damit verbinden die flexiblen Trennwände die Transparenz und Ästhetik von Glas mit Schallschutz und kommen dabei ohne geklebte Fugen und Rahmenprofile aus. Die speziellen Verbindungsprofile ermöglichen eine schnelle Montage, sind rückstandslos demontierbar und sorgen darüber hinaus für transparente und gleichmäßige Fugen. Die formschlüssige Verbindung der Scheiben sorgt für ausgezeichnete Stabilität und Schallschutzeigenschaften. Durch den Verzicht auf vertikale Rahmenprofile fällt die Tragekonstruktion kaum auf. So entsteht ein großzügiges Raumgefühl, das nicht durch die möglichen Ungleichmäßigkeiten geklebter Fugen getrübt wird. Darüber hinaus können schalldämmende Türen in die Trennwände eingesetzt werden. Sie erreichen RW-Werte von 32 bis zu 42 dB und sind je nach Ausführung als Dreh- oder Schiebetür erhältlich.

weber.floor 4955

Für ein ebenfalls komfortables Wohngefühl sorgt das Weber-Trittschalldämmsystem, bestehend aus der Trittschallbahn weber.floor 4955 und dem Renovationsausgleich weber.floor 4320.

weber.floor 4955 ist eine werksmäßig hergestellte, beidseitig mit PE-Folie kaschierte Glasfasergelegebahn. Die Trennlagenbahn eignet sich aufgrund ihrer extrem geringen Aufbauhöhe von nur 2,5 Millimetern insbesondere für die Sanierung von Wohn- und Gewerbebauten.



Vorteile

  • Trittschallverbesserungsmaß bis 19 dB
  • Materialdicke ca. 2,5 mm
  • nur 6 % maximale Zusammendrückbarkeit